Infos zu einem Video, in dem aus Sinnabschnitten die Absicht des Textes (Intention) herausgearbeitet wird

Wir stellen hier ein Video vor, in dem gezeigt wird, wie man aus den Sinn-Abschnitten eines Sachtextes die Absicht  des Textes, die Intention herausarbeiten kann.

Das Video ist auf Youtube zu finden unter der Adresse:

https://youtu.be/RnzbJcGn9cY

 

  1. Hier kann die Dokumentation heruntergeladen werden.

 

Rückblick auf ein erstes Video zu diesem Thema und Überleitung zum zweiten Video:

  • In einem ersten Video
    https://youtu.be/YDPs_aqZRq0
    haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie man einen Sachtext in “Sinn-Abschnitte” einteilt.
  • Jetzt geht es darum, was man mit dieser Anhäufung von “Sinn” macht.
  • Bei Sachtexten geht es letztlich um die Frage, worauf “läuft er hinaus”, was will der Autor damit erreichen.
  • Bei dieser “Absicht” bzw. “Intention” geht es aber immer um den Text, die Absicht des Autors kann durchaus anders sein.Das kann man gut am Beispiel eines Werbeschreibens sehen:
    • Absicht des Textes: den Leser glücklich machen
    • Absicht des Autors: Sich selbst glücklich machen - mehr verkaufen! 

Wer sich das vorangegangene Video mit seiner Dokumentation zunächst mal ansehen möchte, der kann das hier tun:

https://schnell-durchblicken3.de/index.php/kurse-neu/kurs-sachtexte/sachtexte-sinnabschnitte-erkennen

Was man sich merken könnte:

  1. Um die mit einem expositorischen Text verbundene Absicht (Intention) herauszubekommen,
  2. braucht man nur auf die Stellen zu achten, in denen eine Absicht geäußert wird.
  3. Die kann man zum Beispiel markieren und auch durchnummerieren.
  4. Anschließend fasst man diese Textstellen zusammen.Dabei kann man zum Beispiel den Satzanfang:“Ziel des Textes ist ...”Oder:“Der Text macht deutlich ...”
  5. Dabei sollte man möglichst “differenzieren” (mehrere Teilziele nennen!)