Abiturkonzentrale als Hilfe gegen das Stoff-Chaos

Was verstehen wir unter "Abiturkonzentraten" und was gibt es schon?

Wir haben seit Jahren gute Erfahrungen gemacht mit sogenannten Abiturkonzentraten. Gemeint sind stichwortartige Zusammenstellungen zu den möglichen bzw. vorgegebenen Themen im Abitur.

Auf der Seite:

https://www.schnell-durchblicken2.de/abikon-ubs

haben wir bereits einige Infos und Tipps dazu zusammengestellt.

Hier werden wir genauer auf die Vorgaben des schriftlichen Abiturs 2020 in NRW eingehen.

Gerne können uns auch Themen aus anderen Bundesländern genannt werden. Wir schauen dann, inwieweit wir auch dazu Hilfen geben können.

Die Vorgaben für das schriftliche Zentralabitur 2020 in NRW:

Auf der Seite

https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/faecher/getfile.php?file=4587

kann man die aktuellen Vorgaben für das Fach Deutsch im Jahr 2020 herunterladen.

Wir schauen uns das mal genauer an:

Es gibt vier Inhaltsfelder und dabei eine allgemeine Ausdifferenzierung (in schwarzer Schrift) und spezielle Schwerpunkte (in roter Schrift). Besonders letztere spielen unserer Erfahrung nach im schriftlichen Abitur eine maßgebliche Rolle. Im mündlichen Abitur kann vom jeweiligen Fachlehrer dann auch auf weitere Themenbereiche aus den Vorgaben zurückgegriffen werden - soweit und in der Weise, wie sie im Unterricht behandelt worden sind.

Soweit wir dazu etwas "zu bieten" haben, verweisen wir auf entsprechende Seiten und geben ggf. auch weiterführende Hinweise.

Dies setzen wir in der nächsten Zeit fort.

  1. Inhaltsfeld Sprache
    1. Spracherwerbsmodelle
      Näheres dazu auf unserer Seite:
      https://www.endlich-durchblick.de/endlich-durchblick-abitur-2017/thema-spracherwerbsmodelle/
    2. Sprachgeschichtlicher Wandel
      Näheres dazu auf unserer Seite:
      https://www.endlich-durchblick.de/endlich-durchblick-abitur-2017/thema-sprachgeschichtlicher-wandel/
    3. Sprachvarietäten und ihre gesellschaftliche Bedeutung
      • Dialekte und Soziolekte

  2. Inhaltsfeld Texte
    1. Strukturell unterschiedliche Dramen aus unterschiedlichen historischen Kontexten
      • u.a. Faust I (J.W.v. Goethe)
    2. Strukturelle unterschiedliche Erzähltexte aus unterschiedlichen historischen Kontexten
      • u.a. als epische Kurzformen
        Die Marquise von O.... (H. v. Kleist)
        Sommerhaus, später (J. Hermann, Titelerzählung des gleichnamigen Erzählbands)
    3. Lyrische Texte zu einem Themenbereich aus unterschiedlichen historischen Kontexten
      • "unterwegs sein"
        Lyrik von der Romantik bis zur Gegenwart
    4. Komplexe Sachtexte

  3. Inhaltsfeld Kommunikation
    1. Sprachliches Handeln im kommunikativen Kontext
    2. Rhetorisch ausgestaltete Kommunikation in funktionalen Zusammenhängen

  4. Inhaltsfeld Medien
    1. Information und Informationsdarbietung in verschiedenen Medien
    2. Filmische Umsetzung einer Textvorlage (in Ausschnitten)
    3. Bühneninszenierung eines dramatischen Textes